Zeichen einer beginnenden Notfallsituation

Sind Übelkeit, schwindel, Erbrechen, Bauchschmerzen, kalter Schweiß und Herzrasen.

Was ist in einer Notfallsituation zu tun ?

Hydrocortison müsste mindesten doppelt aber maximal um das vierfache erhöht werden.

Bei einem schweren Unfall oder bei einer Vollnarkose muss vom Arzt Hydrocortison als Spritze verabreicht werden,

die in der Regel 200 - 300mg i.v. und in den folge Tagen langsam gesenkt werden.